Flex- und Flockfolien-Transferdruck

Unterschiede der beiden Verfahren Beim Flex- und Flockfolien-Transferdruck wird das Druckmotiv aus speziellen, einfarbigen Kunststofffolien geschnitten und dann auf das Gewebe übertragen. Neben Baumwoll-Geweben können auch Polyester-, Nylon-, Viskose- sowie Mischgewebe bedruckt werden. Die Oberfläche von Flexfolien ist glatt bis matt/weich, jene von Flockfolien dagegen samtartig.Vorteil beim Flexdruck ist eigentlich, dass er auf Dauer ohne merklichen optischen Qualitätsverlust langfristig hält. Dabei wirkt sein Tragekomfort leicht plastisch und elastisch; gleichermaßen ist er im hohen Maße belastbar und selbst feine Linien und Motive zeigen keine Risse und brechen nicht. Ein weiteres Plus beim Flexdruck ist die hohe Farbqualität mit brillanten glänzenden Farben; intensiver können Motive kaum dargestellt werden. Mittlerweile findet der Flexdruck vor allem im Sportbereich seine Anwendung, selbst die Trikots in der Fußballbundesliga werden in diesem Verfahren veredelt.Der Flockdruck ist samtig, weich, mit flauschigem Stoff, einfach gemütlich! Das ist der Flockdruck, wie wir ihn produzieren, Technisch gesehen wird das Motiv dividiert in seine farbigen Einzelteile, die entsprechend auf die Textilien gedruckt werden. Und diese Effekte sind zeitlich fast unbegrenzt wahrnehmbar; sie verschwinden weder durch Abnutzung noch durch häufiges Waschen. Sie entsprechen insofern ganz normalen hochwertigen Textilien.

Besonderheiten:

Flex:

  • Wenn Du ein sehr großes Motiv ausgewählt hast, dann kann es nach dem Waschen vorkommen, dass es optisch etwas zerknittert aussieht. Dies beseitigst Du, in dem Du zum Beispiel das Textil von innen her mit nicht zu heißem Dampf vorsichtig bügelst.
  • Bei einigen Motiven kann die Auswahl der möglichen Farben aus technischen Gründen auf drei Möglichkeiten begrenzt sein; hier werden wir Dich entsprechend beraten.
  • Bei besonders großen Motiven kann der Tragekomfort möglicherweise leicht dahingehend beeinträchtig werden, dass aufgrund der aufgebrachten Flexfolie die Luftdurchlässigkeit des Textils geringfügig verringert wird.

Flock:

  • Beim Flock raten wir ab schmale Linien darzustellen. Hier ist die Gefahr gegeben, dass diese beim Flockdruck durch häufiges Tragen in Verbindung mit entsprechenden Waschvorgängen optisch brechen. Oder aber beispielsweise, wenn die Dicke des Flockdruckes die Dicke des Textil übersteigt, auf die Du denselben aufgetragen haben möchtest, zum Beispiel ein dünnes Shirt. Das kann zu materialbedingten Spannungen in dem Textil inkl. einem optischen Knittereindruck führen, und auch der Tragekomfort kann gemindert werden.

Welche Vorlagen benötigen wir?

Zunächst mal, was nicht funktioniert …

  • JPG – Dateien
  • BMP – Dateien
  • GIF – Dateien

… da dies Pixelgrafiken sind.

Vektorgrafik heißt die Lösung. Hier werden lediglich die Formen der Motive, nicht aber beispielsweise bereits die Farben festgelegt; diese können später nach Belieben ausgesucht werden. Die Dateien der Vektorgrafik sind in Bezug auf die Größen der Shirts absolut variabel nutzbar, und dies ohne jede Qualitätseinbußen. Eine Vektorgrafik wird jedoch auch nicht nutzbar, wenn in den Dateien …  

  • Verläufe
  • Pixelgrafiken

… enthalten sind.

Brauche ich noch etwas für die Druckvorlage?

Ja, ich brauche bestimmte Programme, die mit einer Vektorgrafik kompatibel sind …

  • Corel Draw   .cdr
  • Adobe Illustrator   .ai

… natürlich gibt es darüber hinaus noch weitere Vektorgrafik Programm, mit denen man Dateien in das .ai oder .eps– Format exportieren kann.

Falls Probleme beim Erstellen einer solchen Datei enstehen, beraten wir Sie gerne! Am besten ist es wenn Sie uns Ihr Motiv per eMail an info@sagmeister-shop.dezusenden und wir dann über die geeignete Lösung für Sie sprechen.

 

Lohnveredelung – professionelle Stickerei

Wir sind Ihre Stickerei in Erftstadt. Sie haben die Möglichkeit Textilien über uns zu beziehen oder wir besticken die von Ihnen angelieferten Textilien und Textilprodukte. Eine Veredelung mit bis zu 15 Farben ist ohne Probleme möglich. Wir beraten Sie gerne zur Bestickung telefonisch oder in unserer Erftstädter Filiale.

Sie möchten Ihrer Unternehmenspräsentation ein Corporate Outfit hinzufügen oder Ihrem Verein ein einheitliches Aussehen geben? Sie suchen ansprechende Werbegeschenke oder benötigen modische Accessoires für Ihre nächste Promotion-Veranstaltung? Dann wählen Sie professionelle Stickerei zur Textilveredelung und setzen Sie mit dieser exklusiven Veredelungsmethode besondere Akzente!

Die Stickerei ist die hochwertigste Art, Textilien zu veredeln. Wir arbeiten ausschließlich mit modernsten Stickmaschinen, deren Ergebnisse Sie überzeugen werden! Professionell bestickte Textilien sehen edel aus und sind auch haptisch ein Vergnügen. Die von uns verwendeten hochwertigen Stickgarne, die in großer Farbauswahl zur Verfügung stehen, erzeugen einen besonderen Glanz und einen 3-D-Effekt, die Ihr Logo, Ihren Slogan oder Ihr Wunschmotiv sofort zu einem Blickfang machen.

Die Stickereien weisen eine hohe Waschbeständigkeit und lange Haltbarkeit auf, sie eignen sich daher auch bestens für Textilien, die häufig in Gebrauch sind. Hemden und Blusen, Shirts, Baseballcaps, Badetücher und vieles mehr bieten wir Ihnen in großer Auswahl und erstklassiger Qualität für die professionelle Stickerei an. Auf unsere Erfahrung und unser Know-how in Sachen exklusiver Textilveredelung können Sie zählen!

Überlassen Sie bei der Auswahl Ihrer Werbemittel, Kundenpräsente und Corporate Fashion nichts dem Zufall – wir beraten Sie gern und zuverlässig bei der Produktauswahl und bei allen Fragen rund um die professionelle Stickerei und Veredelung von Textilien.

Preisgünstige Produkte vom Profi!

Der Stick ist eine hochwertige und noble Art,Textilien zu veredeln. Textilien die durch Bestickung veredelt wurden sehen professionell und elegant aus. Die Modernen Stickmaschinen die wir verwenden überzeugen durch ihre hochwertig qualitativen Ergebnisse.